|
|
|
Neuste Artikel
07.10.2009 Die Maya brachten sich selbst zu Fall
Vor 1200 Jahren dominierten die Maya Zentralamerika und ihre Städte mit mehr als 2000 Menschen pro Quadratmeile waren vergleichbar mit der heutigen Umgebung von Los Angeles. Von der NASA finanzierte Studien, unterstützt von Infrarotsatelliten, enthüllten, das sich die Maya selbst zerstörten. mehr...

29.03.2009 Nibiru

In diesem Special geht es um die mögliche Existenz eines Himmelskörper Namens Nibiru, da gerade in der Paläo-Seti diesem Objekt viel Aufmerksamkeit gewidmet wird und dabei viel spekuliert und wenig sachlich argumentiert wird. mehr...

13.06.2006 Die Amazonen

Weibliche Kriegerinnen waren in der Antike keines Wegs eine Ausnahmeerscheinung, da in vielen Teilen der Welt Geschichten von weibliche Kämpferinnen überliefert sind, auch wenn viele dieser Erzählungen mythologischen Ursprungs sind, haben einige doch einen wahren Kern. mehr...

12.05.2006 Artemistempel in Ephesos

Wie fast alle Weltwunder der Antike, bis auf die Cheops Pyramide in Gizeh, überlebte auch der Artemistempel in Ephesos den Lauf der Geschichte nicht. mehr...

17.01.2006 Mechanismus von Antikythera

Der Mechanismus von Antikythera ist ein antikes Artefakt, von dem man glaubt, das es eine Art von Analogrechner darstellt, dessen Zweck darin bestand, die Bewegungen der Himmelskörper zu berechnen. mehr...

26.10.2005 Aristarch - Der Kopernikus der Antike

Wussten Sie, dass 1800 Jahre vor Nikolaus Kopernikus bereits der griechische Astronom und Mathematiker Aristarchos von Samos erkannte, das die Erde um die Sonne kreist? mehr...

25.10.2005 Archimedes - Das Genie der Antike

Der griechische Mathematiker, Physiker, Ingenieur, Astronom und Philosoph war einer der größten Erfinder aller Zeiten und seiner Zeit oft weit voraus. mehr...

29.03.2005 Ägyptische Gottheiten

Im Laufe der Jahrhunderte wurde das ägyptische Pantheon vergrößert und erfuhr einige Veränderungen, wie die Verschmelzung einiger Gottheiten. Darüber hinaus gab es eine Vielzahl lokaler Gottheiten. Hier ein Überblick über die wichtigsten Götter. mehr...

21.03.2005 Erforschung der Sonne durch antike Zivilisationen
Was haben Stonehenge, die Maya Pyramiden und eine Sonde Millionen von Kilometern entfernt gemeinsam? Sie verbindet der menschliche Forschungsdrang zu verstehen, wie die Sonne, der Mond, die Planeten und andere Sterne aufgebaut sind. mehr...

16.11.2004 Der Aufstieg und Fall des Maya Imperiums
Wissenschaftler benutzten Satelliten im All um eines der großen Mysterien der Antike zu lösen. mehr...

22.10.2004 Panionion - Wo der Stier brüllte
Archäologen der Ruhr Universität in Bochum haben einen sensationellen Fund gemacht. Sie entdeckten im Mykale Gebirge, an der Westküste der heutigen Türkei, das Panionion – das Zentralheiligtum der griechischen Bewohner an der kleinasiatischen Westküste. mehr...

News
Besuchen Sie unsere großen Astronomie- und Raumfahrtseiten extrasolar-planets.com (engl.) oder astris.de (dt.)


Schon gewusst?
Das Inanna die wichtigste sumerische Göttin war und sie in Babylon mit Ischtar und (wahrscheinlich) in Ägypten mit Isis gleichgesetzt wurde, welche wiederum entscheidenen Einfluss auf Maria hatte.


Zitate
"Einen sicheren Freund erkennt man in unsicherer Lage."

Marcus Tullius Cicero, (106 - 43 v. Chr.), römischer Redner und Staatsmann
Werbung




Wir unterstützen

Copyright ancient-cultures.com 2004 - 2016
Impressum | Hinweise | Sitemap | Bibliografie | FAQ | Links